• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Die Grönholm Methode

Schauspiel von Jordi Galceran

Vier Bewerber. Eine Stelle. Ein Test.

Eine Frau und drei Männer treffen in der Schlussrunde eines Bewerbungsverfahrens für eine Managerposition in einem großen Unternehmen zusammen. Das erwartete Bewerbungsgespräch findet nicht statt. Stattdessen beginnt eine Reihe immer abstruserer Spiele. Das Misstrauen und der Konkurrenzdruck unter den Kandidaten werden größer. Zunehmend berühren die zu lösenden Aufgaben die Privatsphäre, die Grenzen zwischen Rollenspielen und realen Konflikten scheinen zu verschwimmen. Der Ausgang der Geschichte ist so überraschend wie konsequent. Dramatisch und komisch zugespitzt zugleich erzählt Galcerans Stück vom Wettbewerb um die "Ressource Mensch" in unserer Arbeitswelt.

Besuchen Sie uns auf Facebook!