• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Zeit im Dunkeln

Zeit im Dunkeln

Die Kollegen von der Kulturfabrik Meda laden zur Premiere ihres neuen Theaterstücks "Zeit im Dunkeln" ein!

Henning Mankells Stück Zeit im Dunkeln ist die Geschichte zweier Menschen auf der Flucht, die in einer Wohnung versteckt auf die Weiterreise warten. Nach und nach wird klar, dass niemand kommen wird und sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen müssen.

Der Theaterabend verbindet dieses eindringliche Kammerspiel mit der Geschichte des Iraners Hosein Alizadeh, der 2014 mit seiner Familie als politischer Flüchtling nach Deutschland kam und derzeit in Zittau lebt.

Da wir Kunst durchaus für wirkungsvoll halten, uns aber auch ihrer Grenzen bewusst sind, gibt es an den Vorstellungsabenden mehr als Theater. Besucher haben die Möglichkeit, ihre Hilfe als Flüchtlingspaten anzubieten. Wir werden die Angebote aufnehmen und vermitteln.

Mehr Informationen auf www.kulturfabrik-meda.de

 

Schauspiel: Katja Schreier und Armin Rößler

Musik/Erzähler: Hosein Alizadeh

Konzept/Regie: Alexander Schmidt

Bühne/Kostüm: Franziska Weiske

Vorstellungen: 11.12.2015, 19:30 Uhr (Premiere), 13.12.2015, 19:30 Uhr in der Kulturfabrik Meda Mittelherwigsdorf

2016 wird die Produktion in verschiedenen deutschen Städten gastieren.

Besuchen Sie uns auf Facebook!